Frank Richter liest aus seinem Buch „Hört uns endlich zu

Eine spannende Lesung erwartet uns am kommenden Dienstag, den 15.9. ab 18.30 Uhr im Einrichtungshaus Fichtner. Frank Richter liest aus seinem Buch „Hört uns endlich zu!“Frank Richter, Jahrgang 1960, war 1989 Mitbegründer der Gruppe der 20 in Dresden, langjähriger Direktor der Landeszentrale für politische Bildung, Autor des Buches „Hört endlich zu“ (Ullstein 2019) und ist aktuell Mitglied des Sächsischen Landtags. In seiner Funktion als Direktor der Landeszentrale für politische Bildung in Dresden, setze er sich sehr früh für Gespräche mit den Unterstützern von Pergida und AfD ein und zeigt, wie man die Spirale der Eskalation durch Dialog anhält und Wut in konstruktive Mitarbeit umwandeln kann. Bei dieser Lesung spricht Frank Richter zu seiner Beurteilung der Politik in Sachsen und Deutschland, kommt ins Gespräch mit mir und stellt sich den Fragen des Publikums. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.